Die Stiftung für Konsumentenschutz (Konsumentenschutz) ist Betreiberin der Website www.repair-cafe.ch und der darauf angebotenen Dienste. Sie ist verantwortlich für Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der Benutzerdaten und für die Vereinbarkeit der Datenbearbeitung mit dem anwendbaren Datenschutzrecht. Massgebend sind die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG), der Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG), des Fernmeldegesetztes (FMG) und andere gegebenenfalls anwendbare datenschutzrechtliche Bestimmungen des schweizerischen oder EU-Rechts, insbesondere die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Diese Datenschutzerklärung erfüllt die Standards der DSVGO, was aber nicht bedeutet, dass der Konsumentenschutz automatisch in ihren Anwendungsbereich fällt. Damit Sie wissen, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben und für welche Zwecke wir sie verwenden, nehmen Sie bitte die nachstehenden Informationen zur Kenntnis.


1.  Aufruf unserer Website

Beim Besuch unserer Website speichern unsere Server via Hostingprovider cyon (cyon GmbH, www.cyon.ch, ) jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende technischen Daten werden dabei, wie grundsätzlich bei jeder Verbindung mit einem Webserver, ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

•    die IP-Adresse des anfragenden Rechners,

•    der Name des Inhabers des IP-Adressbereichs (i.d.R. Ihr Internet-Access-Provider),

•    das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,

•    die Website, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer URL) ggf. mit verwendetem Suchwort,

•    der Name und die URL der abgerufenen Datei,

•    den Status-Code (z.B. Fehlermeldung),

•    das Betriebssystem Ihres Rechners,

•    der von Ihnen verwendete Browser (Typ, Version und Sprache),

•    das verwendete Übertragungsprotokoll (z.B. HTTP/1.1) und

•    Ihr Nutzername aus einer Registrierung/Authentifizierung

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten und die Optimierung unseres Internetangebots zu ermöglichen sowie zu internen statistischen Zwecken. Dies entspricht unserem berechtigten Interesse an der Datenverarbeitung gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.


2. Cookies

Cookies sind Informationsdateien, die Ihr Webbrowser automatisch auf der Festplatte Ihres Computers speichert, wenn Sie unsere Internetseite besuchen.

Wir setzen Cookies für folgende Zwecke ein:

•    Für die Benutzeranmeldung im Webshop und bei der Spendenerfassung,

•    für die Erfassungsvorgänge und

•    um Sie nach der Registrierung auf der Webseite als registrierten Benutzer identifizieren zu können, ohne dass Sie sich beim Aufruf einer anderen Unterseite erneut einloggen müssen.

Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Erläuterungen, wie Sie die Verarbeitung von Cookies bei den gängigsten Browsern konfigurieren können:

•    Microsofts Edge und Internet Explorer

•    Microsofts Edge und Internet Explorer Mobile

•    Mozilla Firefox

•    Google Chrome für Desktop

•    Google Chrome für Mobile

•    Apple Safari für Desktop

•    Apple Safari für Mobile

Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung von Cookies dazu führen kann, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.


3. Einbindung der Dienste Dritter in die Website

Schriftart / Font

Die Google-Schriftart «Roboto» wird via Google Server eingebunden. 

Die Server von fonts.googleapis.com und fonts.gstatic.com befinden sich in den USA. Dabei wird Ihre IP-Adresse erfasst und für Analysen verwendet. 

Kartenmaterial

Zur Darstellung der Repair Cafés auf einer Karte bindet die Webseite Open Street Map Kartenmaterial via Mapbox ein.

Newsletter

Der Repair-Café Newsletter wird mit dem Newsletter-Programm CleverReach (CleverReach GmbH & Co. KG, www.cleverreach.com/de/, Rastede, Deutschland) versendet. Wir haben mit CleverReach einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung (Mustervertrag hier abrufbar) abgeschlossen.

Die Eintragung einer E-Mail-Adresse für den Repair-Café Newsletter geschieht über das Double-Opt-In-Verfahren. Falls eine Newsletter-Anmeldung nicht innert 30 Tagen bestätigt wird, wird die angegebene E-Mail-Adresse automatisch gelöscht.

Jede versandte Mail enthält einen Link, mit welchen sich der Adressat vom Repair-Café Newsletter abmelden kann. Nach einer Abmeldung werden die E-Mail-Adresse und freiwillig ausgefüllte Angaben automatisch nach 14 Tagen gelöscht.

Die E-Mail-Adressen der Abonnentinnen unserer Newsletter und allenfalls deren Vor- und Nachnamen werden auf den Servern von CleverReach in Deutschland und der EU gespeichert. CleverReach darf die Daten nur verwenden, um unseren Auftrag zum Versand und zur anonymen Auswertung der Newsletter zu erfüllen. Eine Bearbeitung der Personendaten in Ländern ausserhalb der EU ist CleverReach nicht erlaubt.

Die E-Mails werden über diverse Server in Deutschland und der EU versendet. Aus diesen E-Mails werden u.a. folgende Daten erhoben und als anonymisierte Reports dem Konsumentenschutz zur Verfügung gestellt: Bounceraten, Öffnungsraten und Klickraten.


4. Friendly Analytics

Um die Repair-Café-Webseite im Dienst der Konsument:innen zu verbessern, wird das Nutzerverhalten der Besucher mit Friendly Analytics (www.friendly.is) beobachtet. Dabei werden keine Cookies gesetzt und keine Personendaten gesammelt oder erstellt. Anbieter von Friendly Analytics ist die Wortspiel GmbH (www.wortspiel.com, Meggen).

Friendly Analytics speichert alle Daten in der Schweiz. Friendly Analytics gibt Daten niemals weiter und nutzt sie auch nicht für Werbezwecke.

Auswertungen

Mit Friendly Analytics können wir folgende Nutzungsaktivitäten auswerten:

•    Navigationspfad, den ein Besucher auf der Site beschreitet,

•    Verweildauer auf der Website oder Unterseite,

•    die Unterseite, auf welcher die Website verlassen wird,

•    das Land, die Region oder die Stadt, von wo ein Zugriff erfolgt,

•    Endgerät (Gerätemarke, Gerätemodell, Betriebssystem, Bildschirmauflösung) und

•    Wiederkehrender oder neuer Besucher.

Wir verwenden diese Informationen von Friendly Analytics, um die Nutzung der Website auszuwerten, Fehler zu beheben und Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen.

 

5. Profiling

Aus Überzeugung verzichten wir auf die Durchführung von sogenanntem Profiling, d.h. auf die Bewertung und Auswertung Ihres persönlichen Verhaltens. Der Konsumentenschutz setzt sich aktiv für eine strengere gesetzliche Regulierung von Profiling ein.


6. Hinweis zu Datenübermittlungen in die USA

In den USA bestehen Überwachungsmassnahmen (Datenspeicherung) für Personendaten, die aus der Schweiz in die USA übermittelt werden. Diese Webseite übermittelt Daten in die USA, weil die Schriftart "Robot" und jquery via Google Server eingebettet sind.

Nutzer mit Wohnsitz in einem Mitgliedstaat der EU weisen wir darauf hin, dass die USA aus Sicht der Europäischen Union – unter anderem aufgrund der in diesem Abschnitt genannten Themen –  nicht über ein ausreichendes Datenschutzniveau verfügen. Soweit wir in dieser Datenschutzerklärung erläutert haben, dass Empfänger von Daten ihren Sitz in den USA haben, werden wir entweder durch vertragliche Regelungen zu diesen Unternehmen oder durch die Sicherstellung der Zertifizierung dieser Unternehmen unter dem EU- bzw. Swiss-US-Privacy Shield sicherstellen, dass Ihre Daten bei unseren Partnern mit einem angemessenen Niveau geschützt sind.


7. Aufbewahrung von Daten

Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie es erforderlich ist, um die oben genannten Tracking- und Analysedienste sowie die weiteren Bearbeitungen im Rahmen unseres berechtigten Interesses zu verwenden. Vertragsdaten werden von uns länger aufbewahrt, da dies durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten vorgeschrieben ist. Aufbewahrungspflichten, die uns zur Aufbewahrung von Daten verpflichten, ergeben sich aus Vorschriften der Rechnungslegung und aus steuerrechtlichen Vorschriften. Gemäss diesen Vorschriften sind geschäftliche Kommunikation, geschlossene Verträge und Buchungsbelege bis zu 10 Jahren aufzubewahren. Soweit wir diese Daten nicht mehr zur Durchführung der Dienstleistungen für Sie benötigen, werden die Daten gesperrt. Dies bedeutet, dass die Daten dann nur noch für Zwecke der Rechnungslegung und für Steuerzwecke verwendet werden dürfen.

 

8. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung; Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, über die personenbezogenen Daten, die von uns über Sie gespeichert werden, auf Antrag Auskunft zu erhalten. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten und das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit diesem Recht keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Sie haben zudem das Recht, diejenigen Daten, die Sie uns übergeben haben, wieder von uns herauszuverlangen (Recht auf Datenportabilität). Auf Anfrage geben wir die Daten auch an einen Dritten Ihrer Wahl weiter. Sie haben das Recht, die Daten in einem gängigen Dateiformat zu erhalten.

Wenden Sie sich zur Wahrnehmung dieser Rechte an die unter 10. bezeichnete verantwortliche Person. Für die Bearbeitung Ihrer Gesuche können wir, nach eigenem Ermessen, einen Identitätsnachweis verlangen.

 

9. Behörden

Sie haben das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. In der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftrage (EDÖB) zuständig für Datensammlungen von Behörden und privaten Unternehmen bzw. Einzelpersonen. Sie können den EDÖB via Kontaktformular erreichen.

 

10. Verantwortliche Person

Verantwortlich für die Bearbeitung von Personendaten ist die Stiftung für Konsumentenschutz, Nordring 4, Postfach, 3001 Bern. Wenn Sie datenschutzrechtliche Anliegen haben, können Sie sich direkt per Post, E-Mail oder Telefon an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Stiftung für Konsumentenschutz, Lucien Jucker, Nordring 4, Postfach, 3001 Bern

E-Mail: l.jucker@konsumentenschutz.ch, Telefon: +41 31 370 24 24