reparierBar Basel

Freiwillige ReparierInnen retten Defektes vor der Entsorgung und geben ihr Wissen gerne weiter, mit Cafébar zum Warten oder Verweilen.

Seit 2014 können Gegenstände an der reparierBar in Basel zum Reparieren gebracht und spannende Kontakte geknüpft werden.
Ursprünglich als Abschlussprojekt aus einer WWF-Weiterbildung entstanden, hat sich die reparierBar gewandelt und neue Mitglieder sind dazugekommen. Was konstant bleibt ist: Die reparierBar ist eine Reparaturveranstaltung, die der Wegwerfmentalität bewusst entgegenwirkt. Die reparierBar stellt einen Raum zur Verfügung und bietet die Möglichkeit, defekte Gegenstände zur Reparatur zu bringen oder anderen Personen zu helfen, Gegenstände zu reparieren. Nebenbei trifft man neue Leute, geniesst dabei das Ambiente und die Geselligkeit.
Wir versuchen, möglichst viele Gegenstände zu reparieren. Daher haben wir jedes Mal verschiedene Freiwillige aus den Bereichen Schneidern, Elektronik und Holzbau vor Ort.

Je nach Event sind wir an einem unserer 3 Standorte: Quartiertreffpunkt, Burgweg 7, oder MacherSchaft Aktienmühle, Gärtnerstrasse 46 oder OFFCUT, Lyon-Strasse 11. Schaut bitte dazu auf unsere Homepage https://www.reparier-bar.ch/ nach.

Februar 2023

  • reparierBar Basel: Alt bewährt sich länger

    11. Februar 2023 11:00 - 14:00

    Nachhaltigkeit leben und unnötigen Müll vermeiden. Freiwillige, passionierte Fachleute reparieren, was sich herbeitragen lässt. So z.Bsp. Kleider, Spielzeug, Elektrogeräte, Kleinmöbel und vieles mehr.Ihr könnt beim Reparieren mithelfen oder nur zusehen. Lasst uns zusammen der Umwelt zu Liebe unsere Ressourcen für die kommenden Generationen sparen.

    Event teilen